Abgewandertes 2014

Berliner Polarnacht
Der Rück­blick auf 2014:

Frei­tag, 10. Janu­ar – Sonn­abend, 11. Janu­ar 2014: 

Das war die

21. Ber­li­ner Polar­nacht

Jetzt ist die 21. Ber­li­ner Polar­nacht vor­bei. .…

 

Ver­an­stal­ter und Aus­rich­ter:

Wan­der­sport­ver­ein Rota­ti­on Ber­lin e.V. im Ber­li­ner Wan­der­ver­band e. V.
Lei­tung: Wolf­gang Pagel

50 km Nacht/​Tag, 100 km

Geführ­te Wan­de­rung mit Tem­pe­ra­tur­mes­sung an einem Käl­te­pol Ber­lins;
Tagstre­cke 50 km auch selb­stän­dig nach Kar­ten­skiz­ze mög­lich

 

Bf Pots­dam Hbf, DB-Info­stand (Start 1: 20:00 Uhr) – Park Babels­berg – Wann­see – Rast­stät­te Gru­ne­wald (17 km /​ Ein­kehr) – Grune­waldturm (22 km) – Heer­straße (27 km) – Murel­len­schlucht – Rat­haus Span­dau (32 km) – ­Spekte­lake – Fal­ken­ha­ge­ner Chaus­see (37 km) – Ber­li­ner Mau­er­weg – Eis­kel­ler (42 km /​ Tem­pe­ra­tur­mes­sung, Erfri­schun­gen) – Land­enge Fal­ken­ha­ge­ner See /​ Neu­er See – Bf Fal­ken­see (50 km /​ Früh­stück 06:30 – 07:30 Uhr)

100 km wei­ter sowie 50 km Tagstre­cke: 
Bf Fal­ken­see
 (Start 2 , 07:30 Uhr) – Dall­gow-Döbe­ritz –

Döbe­rit­zer Hei­de: Wolfs­berg (11 km) – Wüs­te – Fer­bitz – Upstall­hei­de – Krampnitz (20 km) – Neu Fahr­land (23 km /​ Ein­kehr) – Fahr­land – Sacrow-Paret­zer Kanal – Sied­lung Schlä­nitz­see (32 km) – Gru­be – Natt­wer­der – Golm (40 km) – Rei­her­berg – Park Sans­sou­ci – Bf Pots­dam Hbf (50÷100 km gegen 18:35 Uhr)

 

Start 1 (100 km, 50 km Nacht): Frei­tag, 10. Janu­ar 2014, 20:00 Uhr, Bf Pots­dam Hbf, Schal­ter­hal­le (S1, RE1 ab Ber­lin Zen­trum)

Start 2 (nur 50 km Tag): Sonn­abend, 11. Janu­ar 2014, 07:30 Uhr, Bf Fal­ken­see, (RE2, S75+RE6, RB14 ab Ber­lin Zen­trum)

 

Ziel: 50 km Nacht: Sonn­abend, 11. Janu­ar 2014, ca. 07:00 Uhr
Ziel 100 km, 50 km Tag: Sonn­abend, 11. Janu­ar 2014, bis ca. 18:30 Uhr

Anmel­dung: erbe­ten beim Wan­der­lei­ter

Start­geld: 3,– € (50 km), 5,– € (100 km); Ruck­sack­ver­pfle­gung, Gast­stät­ten an der Wan­der­stre­cke

Infor­ma­tio­nen: Wolf­gang Pagel, Ber­li­ner Str. 58, 16556 Hohen Neu­en­dorf OT Borgs­dorf;
Tel. 03303 403101 oder 0172 9673116; E-Mail: wolfgang.pagel@directbox.com

Die Teil­nah­me an der Wan­de­rung geschieht auf eige­ne Gefahr.
Weder der ver­an­stal­ten­de Ver­ein (Wan­der­sport­ver­ein Rota­ti­on Ber­lin e.V.) noch der Ber­li­ner Wan­der­ver­band e.V.
kön­nen Gäs­ten einen Ver­si­che­rungs­schutz gewäh­ren, der Wan­der­lei­ter erst recht nicht!

Hier steht die Ausschreibung als PDF-Datei zum Download.

Die GPS-Tracks von Nacht- und Tagstre­cke ste­hen hier …

[Nicht ein­fach draufkli­cken, son­dern: rech­te Maus­tas­te (falls vor­han­den), „Spei­chern unter …“]

Track Nacht­stre­cke: 140110.Nachtstrecke.Polarnacht.Planung-als-Track.gpx
Track Tagstre­cke: 140111.Tagstrecke.Polarnacht.Planung-als-Track.gpx

… und auf GPSies.com:

Nacht­stre­cke 10./11.1.2014 auf GPSies.com:

GPSies - Polarnacht 2014 Nachtstrecke 10./11.1.2014

Tagstre­cke 11.1.2014 auf GPSies.com:

GPSies - Polarnacht 2014 Tagstrecke 11.1.2014


Wolf­gang, 2.12.2013