Abgewandertes 2015

Berliner Polarnacht

Der Rückblick auf 2015:

Freitag, 9. Januar – Sonnabend, 10. Januar 2015: 

Das war die

22. Berliner Polarnacht

Jetzt ist die 22. Berliner Polarnacht vorbei. ....

12 Wanderer wanderten 100 km, 15 Wanderer legten Strecken zwischen 50 und 88 km zurück und weitere 7 Wanderer Strecken zwischen 28 und 38 km. 

Den Unwetterwarnungen zum Trotz hielten sich die Wetterkapriolen in Grenzen, ein bisschen Regen in der Nacht, ein ziemlich heftiger, aber kurzer Regenguss am Tage mussten ausgehalten werden. Die feierliche Temperaturmessung im Eiskeller ergab +5,4 °C, am Tage ging dann die Temperatur bis auf ca. 12 °C hoch! 

 

Freitag, 9. Januar – Sonnabend, 10. Januar 2015: 

22. Berliner Polarnacht


(Hier ⇒
 steht die Ausschreibung als PDF-Datei zum Download.)


Veranstalter und Ausrichter:
Wandersportverein Rotation Berlin e.V. im Berliner Wanderverband e. V.
Leitung: Wolfgang Pagel

50 km Nacht/Tag, 100 km

Geführte Wanderung mit Temperaturmessung an einem Kältepol Berlins;
Tagstrecke 50 km auch selbständig nach Kartenskizze möglich

Bf Berlin-Gesundbrunnen, Vorplatz/Hanne-Sobek-Platz (Start 1: 20:00 Uhr) – Mauerpark – Bürger­park Pan­kow (5 km) – Berliner Mauerweg – Märkisches Viertel – „Zugspitze“ (13 km) – Lübars – Tegeler Fließtal – Glienicke, McDonald’s (20 km / Einkehr) – S-Bf Frohnau – Berliner Mauerweg: Stolpe Süd (26 km) – Hen­nigs­dorf – Nieder Neuendorf (32 km) – Laszinssee (38 km); – Eiskeller (43 km / Temperaturmessung, Erfrischungen) – Landenge Falkenhagener See / Neuer See – Bf Falkensee (50 km / Frühstück 06:30–07:30 Uhr)

100 km weiter sowie 50 km Tagstrecke:
Bf Falkensee
(Start 2 , 07:30 Uhr) – 
Altstaaken (7/57 km) – Grünanlage Hahneberg – Stößenseebrücke (15/65 km) – Schildhorn – Havelhöhenweg – Waldhaus an der Havelchaussee (19/69 km / Einkehr) – Viereichen – Forsthaus Pauls­born (25/75 km) – S-Bf Grunewald (28/78 km) – Drachenberg – Olympische Brücke (32/82 km) – Spree, Südufer / grüner Hauptweg 1: Rohrdammbrücke – Schlosspark Charlottenburg – Luisenplatz (38/88 km / Imbiss) – Capri­vi­brücke – Dovebrücke – Wullenwebersteig – Schlosspark Bellevue (44/94 km) – Washingtonplatz/Hauptbahnhof; – Invalidenfriedhof – Südpankepark – Bf Berlin-Gesundbrunnen (50/100 km gegen 18:30 Uhr)

Start 1 (100 km, 50 km Nacht): Freitag, 9. Januar 2015, 20:00 Uhr, Bf Berlin Gesundbrunnen, Vorplatz/Hanne-Sobek-Platz (S-/U-Bahn, RE, RB, Fernverkehr)

Start 2 (nur 50 km Tag): Sonnabend, 10. Januar 2015, 07:30 Uhr, Bf Falkensee, (RE2, S5+RE6, RB14 ab Berlin Zentrum)

Ziel: 50 km Nacht: Sonnabend, 10. Januar 2015, ca. 07:00 Uhr
Ziel 100 km, 50 km Tag: Sonnabend, 10. Januar 2015, bis ca. 18:30 Uhr

Anmeldung: erbeten beim Wanderleiter

Startgeld: 3,– € (50 km), 5,– € (100 km), Bezahlung am Start; Rucksackverpflegung, Gaststätten an der Wanderstrecke

Informationen: Wolfgang Pagel, Berliner Str. 58, 16556 Hohen Neuendorf OT Borgsdorf;
Tel. 03303 403101 oder 0172 9673116; E-Mail: wolfgang.pagel@directbox.com

Die Teilnahme an der Wanderung geschieht auf eigene Gefahr.
Weder der veranstaltende Verein (Wandersportverein Rotation Berlin e.V.) noch der Berliner Wanderverband e.V.
können Gästen einen Versicherungsschutz gewähren, der Wanderleiter erst recht nicht!

Hier ⇒ steht die Ausschreibung als PDF-Datei zum Download.

Die GPS-Tracks von Nacht- und Tagstrecke stehen hier ...

[Nicht einfach draufklicken, sondern: rechte Maustaste (falls vorhanden), "Speichern unter ..."]

Track Nachtstrecke: 150109.Nachtstrecke.Polarnacht.Planung-als-Track.gpx
Track Tagstrecke: 150110.Tagstrecke.Polarnacht.Planung-als-Track.gpx

... und auf GPSies.com:

Nachtstrecke 9./10.1.2015 auf GPSies.com:

GPSies - Polarnacht 2015 Nachtstrecke 9./10.1.2015


Tagstrecke 10.1.2015 auf GPSies.com:

GPSies - Polarnacht 2015 Tagstrecke 10.1.2015



Wolfgang, 27.11.2014